Welcome Günter Kastenwagen !

Autokauf einmal anders: wenn man sich selbst nicht auskennt und keiner Zeit hat, mitzukommen, dann zieht man auch mal alleine los und verlässt sich (ganz nerd-like) auf das Internet. Das hat sich Iris gedacht, als in der Nähe ein Seat Inca angeboten wurde, der preislich und TÜV-technisch in die Anforderungen unserer Rallyefahrzeuge gepasst hat. Kurz bei youtube informiert, auf was man achten muss, die wichtigsten Unterlagen ausgedruckt und ab ging es zum Verkäufer.
Von außen noch etwas skeptisch begutachtet, hat der Seat bei der Probefahrt überzeugt und war 3, 2, 1…unser viertes Rallyefahrzeug !!! Wohooo!!!

Ob er hält was er verspricht, wird sich bei der genaueren Inspektion zeigen, die demnächst noch ansteht.

Fakt ist: der Seat Inca ist ein Bücherwurm und hat den Großteil seines Lebens für eine Buchhandlung Bücher durch die Gegend gefahren. Nach einem kurzen Zwischenstopp für einen Möbeltransporteur in Mannheim reiht er sich nun in die Riege der in die Jahre gekommenen Rallyefahrzeuge ein.

In Anlehnung an die wunderschönen Kinderbücher von Janosch (Günter Kastenfrosch) und weil er halt ein Kastenwagen ist, haben wir ihn Günter Kastenwagen getauft.

Letz Fetz Günter!